Inklusion

« pdf download
Inklusionskonzept Ikarus-Schule

Einleitende Worte

"Inklusion meint, dass wir mit offenen Ohren und Augen die Bedürfnisse unserer Menschen wahrnehmen." Verena Bentele Deutschland hat sich mit der Ratifizierung der UN-Konventionen verpflichtet, ein inklusives Bildungssystem zu gestalten. Seit dem Schuljahr 2013/14 sind daher alle Schulen in Niedersachsen "Inklusive Schulen". Als diese ist es unser Ziel und unsere Aufgabe, dass alle Kinder unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen, etwaigen Beeinträchtigungen oder Behinderungen die Grundschule vor Ort besuchen und dort erfolgreich lernen können. Kinder, die zuvor eine Förderschule besuchen mussten (z.B. aufgrund einer Lern- oder Körperbehinderung), dürfen nun an der Ikarus-Schule bleiben - die Eltern haben die Wahlfreiheit. Heterogenität wird dabei geschätzt und als Chance verstanden.

Für mehr Informationen laden Sie bitte die anliegende pdf Datei - Danke!