Aktuelles aus der Ganztagsschule

Ein sonniges Ganztagsfest

Die Ganztagskinder und Mitarbeiterinnen haben mit großer Spannung das von ihnen geplante Fest herbeigesehnt. Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 war es dann endlich soweit. Ausnahmsweise gab es an diesem Tag keine Hausaufgaben, so dass es direkt nach dem Mittagessen mit Spiel, Spaß und Spannung losgehen konnte. Zahlreiche Eltern sowie Lehrer_innen haben die Gelegenheit genutzt und die vielen Stationen bestaunt. Die größte Freude hat uns das Wetter beschert, denn obwohl der diesjährige Mai eher grau und verregnet war, hat am Ganztagsfest den ganzen Tag lang die Sonne vom blauen Himmel gelacht! Somit konnte der ganze Schulhof für die sportlichen, spannenden oder ruhigen Aktionen genutzt werden.

Besonders „rätselhaft“ war eine Station mit Rätseln, die von den Kindern ausgearbeitet wurden. Hier sollten bestimmte Begriffe rund um Ganztag und Schule herausgefunden werden. Die Gewinner des Rätsels werden dann von der Rätsel-AG ermittelt und benachrichtigt und können sich auf tolle Preise freuen.
Die Murmelbahn auf dem Sandhügel hat für eine Überraschung gesorgt, denn die heruntergerollten Murmeln landeten bei im Sand sitzenden Eltern, die es sich nicht nehmen ließen, ausgelassen und mit großem Spaß zusammen mit ihrem Nachwuchs tolle Sandburgen zu bauen!
Sportliche Aktivitäten wie Torwandschießen, Stelzenparcours, Eierlauf und Wurfspiele haben für viel Bewegung und Freude gesorgt. Wer es etwas ruhiger angehen lassen wollte, konnte Knautschbälle erstellen oder beim Wettstreit „Wer malt schöner- Kinder oder Erwachsene?“ mitmachen.
Ebenfalls überraschend war es, dass die Kinder an der Versorgungsstation als erstes die vielen roten Äpfel verspeisten und sich erst danach an den Schokokeksen und anderen Naschereien gütlich taten. An dieser Stelle sei ein herzliches Dankeschön an Frau Sonnenberg genannt, die von zahlreichen 1.- Hilfe-AGs bekannt ist und auf dem Ganztagsfest für leckere Kleinigkeiten sowie ausreichend Kaffee gesorgt hat.


Insgesamt war das Ganztagsfest ein toller Erfolg, was deutlich an den glücklichen Kindergesichtern und den gut gelaunten Erwachsenen abzulesen war. Und immer wieder fragten die Kinder: „Wann machen wir wieder ein Ganztagsfest?“
Karin Bochnick und das Ganztags-Team Stiftung Linerhaus