Hortbetreuung

Der Hort wird ebenfalls durch die Stiftung Linerhaus organisiert.

Hortangebot

Hort im Anschluss an die GTS von 15:30 – 17:00 Uhr
Hort am Freitag von 12:30 – 17:00 Uhr

Die Hortbetreuung ist kostenpflichtig und muß bei der Gemeinde angemeldet werden. Buntes Ferienprogramm in Lachendorf.

Schließungszeiten:
Drei Wochen im Sommer und zwischen Weihnachten und Neujahr.

« pdf download
Anmeldung Hortbetreuung 2017/2018

Bunt, bunter, Herbsthort!

Mit Experimenten der besonderen Art hat der diesjährige Herbsthort in Lachendorf begonnen. Dabei konnten die Kinder herausfinden, wie sich Rotkohlsaft farblich verändern lässt. Mithilfe einfacher Zutaten ließ sich sogar ein ausbrechender „Vulkan“ bauen, der lila Schaumlava produziert hat. Ganz im Zeichen der Jahreszeit wurden viele Kürbisse besorgt. Die Kinder haben mit großem Eifer daraus Kürbiskuchen gebacken und sich gewundert, wie gut er schmeckt. Eine große Anzahl an Zierkürbissen wurde mit Farbe so verziert, dass mehr oder weniger gruselige Gesichter entstanden sind.

Mit den Kindern wurde thematisiert, wie sich Wildvögel eigentlich ernähren und wie man ihnen die Futtersuche in Herbst und Winter vereinfachen kann. Dazu konnten schöne, bunte Vogelhäuschen gebastelt werden. Ganz umweltfreundlich bestehen diese Häuschen aus recycelten Tetra-Pack Milchtüten.
Mit Beginn der zweiten Ferienwoche hat das gute Wetter zu einer spontanen Planänderung geführt. Statt in der Turnhalle zu toben, sind die Betreuer mit den Kindern auf den Spielplatz gegangen und haben auch den Nachmittag an der frischen Luft verbracht.
Gestärkt mit den leckeren Bananen-Pancakes vom Dienstag konnten die Kinder an zwei Tagen zeigen, wie gut sie schon mit Hammer und Nagel umgehen können. Mit viel Motivation, entsprechendem Werkzeug und Wolle haben die Kinder sehr schöne Nagelbilder erstellt.

Eine besondere Attraktion war „drums alive“ mit Frau Janetzko in der Turnhalle. Frau Janetzko hat den Kindern beigebracht, mit Händen, Schwimmnudeln oder Holzsticks auf großen Pezzibällen zu trommeln. Der Rhythmus, der dabei entstanden ist, hat allen Beteiligten gute Laune und viel Spaß an der Bewegung beschert.

Die vielfältigen Aktionen im Herbsthort haben dazu geführt, dass sich sowohl die Kinder als auch die Betreuerinnen schon auf den nächsten Ferienhort freuen!
Das Team des Ferienhorts Lachendorf
Stiftung Linerhaus