Hortbetreuung

Der Hort wird ebenfalls durch die Stiftung Linerhaus organisiert.

Hortangebot

Hort im Anschluss an die GTS von 15:30 – 17:00 Uhr
Hort am Freitag von 12:30 – 17:00 Uhr

Die Hortbetreuung ist kostenpflichtig und muß bei der Gemeinde angemeldet werden. Buntes Ferienprogramm in Lachendorf.

Schließungszeiten:
Drei Wochen im Sommer und zwischen Weihnachten und Neujahr.

« pdf download
Anmeldung Hortbetreuung 2017/2018

Der Sommerhort in Lachendorf hat den Kindern eine sehr fröhliche und sonnige Zeit beschert. Die vielfältigen Aktivitäten haben für eine wundervolle Urlaubsstimmung gesorgt, so dass trotz der Sanierungsarbeiten in der Schule keine Wünsche offen geblieben sind.
Gleich am ersten Tag haben die Kinder ihr handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt, als sie Holzklötze mit bunten Knöpfen benagelt haben. Wie auf dem Foto zu sehen ist, sind daraus schöne Gesichter entstanden!

An den besonders heißen Tagen gab es unterschiedliche Wasserspiele auf dem Schulhof. So wurden Plastikfische aus einer Schüssel geangelt und sich gegenseitig mit Wasser abgespritzt. Es gab sogar einen Ausflug in den kühlen Wald mit Picknick am See.
In der zweiten Woche konnten sich die Kinder bei Wettrennen und Seilspielen prächtig amüsieren. Natürlich wurde auch ausgiebig Fußball gespielt. Darüber hinaus haben die Kinder nach Herzenslust mit Sand und Wasser große Sandburgen-Landschaften gebaut.
Des Weiteren ließen sich mit Gips herrliche Figuren gestalten. Diese konnten nach dem Trocknen einige Tage später bemalt werden. Weitere Angebote waren das Basteln von Schmetterlingen aus Papptellern, das kreative Gestalten von Keilrahmen und das Anmalen von Mandalas.

Zum Abschluss der zweiten Woche gab es einen Ausflug zum Spielplatz mit einem leckeren Eis als Überraschung. Außerdem konnten sich die Kinder bunte Zöpfe ins Haar flechten lassen.

Wie eine Figur aus Tausendundeiner Nacht ist Frau Ripin in der letzten Woche in den Hort gekommen und hat mit den Kindern orientalisch getanzt. Die bunten, mit Pailletten besetzten Tücher wurden dabei voller Stolz um die Hüften gebunden. Die orientalische Musik und die gute Anleitung hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht!
Der Jahreszeit entsprechend wurde natürlich auch mit Blaubeeren gebacken, außerdem gab es leckeren Blaubeerquark. Die extra dafür angemalten Gläser sahen hübsch bunt aus und waren, gefüllt mit der leckeren Quarkspeise und dekoriert mit Blaubeertopping, eine wahre Augenweide und ein kulinarischer Genuss.

Zur alkoholfreien Cocktailparty gab es in der Sandkiste eine stilechte, mit den Kindern gemeinsam gestaltete Beachbar!
Zum Ausklang vom Ferienhort gab es einen Besuch im Wald und viele Spiele auf dem Schulhof.
Es war insgesamt eine sehr schöne Ferienzeit, was deutlich an den entspannten Kindern und ihren fröhlichen Gesichtern zu sehen war.


Das Team des Ferienhorts Lachendorf
Stiftung Linerhaus